Bauen mit Massivhaus Mittelrhein

Die Endmontage des Sanitärgewerkes.........

........ist zur Zeit nicht möglich.

Die Handwerker, zuständig für die Endmontage unserer Sanitärobjekte, mussten heute feststellen, dass die geplante Endmontage verschoben werden muss.

Lediglich die Toilette und die Duscharmatur im Duschbad konnten montiert werden.



Die weiteren Materialien werden nun im Kinderzimmer zwischengelagert.



Der Grund:

Die Firma Fliesen Velten, Neuwied, ist nach 2, 5 Wochen mit ihrem Gewerk nicht fertig.

Der Fliesenleger verbringt überwiegend halbe Tage auf der Baustelle.

Die Fliesenverlegearbeiten werden bis Ende nächster Woche oder länger andauern.

- Zweimal musste bisher nachgebessert werden.
- Die Baustelle ist unaufgeräumt und dreckig.
- Leere Kaffee to go Becher stehen in div. Räumen herum.
- Müll wird in verschiedenen Zimmern gelagert.
- Beim Säubern von Geräten wurde der Sockel verschmutzt. Die hellen Spritzer machen sich nicht besonders gut auf dem dunkelgrauen Sockel.

Zum ersten Mal können wir eine für Massivhaus Mittelrhein GmbH ausführende Firma nicht empfehlen.

22.5.15 13:23

Letzte Einträge: Kommentarfunktion und Gästebuch ausser Funktion

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Angelika / Website (22.5.15 18:54)
Hallo,
das verlinken habe ich gemacht, merkwürdigerweise taucht der Blog nicht in der Liste auf. Aber ich habe Euch trotzdem gefunden :-)
Das mit der Firma die Eure Fliesen verlegt ist unschön. Das tut mir wirklich leid für Euch, dass Ihr da so schlechte Erfahrungen macht.
Viele Grüße Angelika


Angelika / Website (22.5.15 19:01)
Jetzt hat es doch funktioniert und er ist in meiner Liste


(22.5.15 21:46)
Hallo Angelika,

danke für's verlinken unseres Blog's.

Über die Fliesen sind wir sehr verärgert. Wir haben heute Nachmittag noch mehr festgestellt. Leider.

Mal sehen, was unser GU dazu sagt.

LG Eve