Bauen mit Massivhaus Mittelrhein

Malerarbeiten

Unsere Eigenleistungen sind die Maler-/Tapezierarbeiten sowie das Verlegen der weiteren Bodenbeläge.

Unsere Planung:

- Decken und Wände grundieren
- Decken im EG tapezieren und im Anschluss streichen
- Bäder grundieren, Feinputz drüberziehen, grundieren, streichen
- Bodenbeläge verlegen
- Leuchten anbringen
- einziehen

Da die Betondecke im EG sehr feine Risse aufweist, entschlossen wir uns die Decke mit einer Fleecetapete zu tapezieren und im Anschluss zu streichen.
Fleecetapeten sind flexibel und leicht zu verarbeiten. Außerdem sind sie gut zu streichen.

So der Plan:

Begonnen haben wir mit der Decke im Koch- und Wohnbereich.

Der Raum ist nicht nur sehr hell, er ist mit knapp 46 qm auch nicht gerade klein.
Nach dem Abschleifen wurde die Decke zweimal großzügig grundiert.
Dennoch musste jede Tapetenbahn gekleistert und die Decke vorgekleistert werden.
Dauer dieser Aktion: Zwei Tage!
Heute erfolgte ein Probeanstrich, der vielversprechend ausschaut.

Außerdem sind die Decken und Wände der Schlafräume mittlerweile grundiert. Die Decken wurden heute fertig gestrichen.

Gestrichen wird mit Caparol Indeko Plus. Die Farbe ist sehr gut zu verarbeiten und deckt hervorragend.

14.6.15 21:51

Letzte Einträge: Kommentarfunktion und Gästebuch ausser Funktion

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL