Bauen mit Massivhaus Mittelrhein

Aufbau der Blockbohlengarage

Der Aufbau der Blockbohlengarage dauerte 1 1/2 Tage.

Hierfür durfte es nicht regnen damit die einzelnen Bohlen trocken bleiben und sich nicht verziehen konnten.

Leider wurde der falsche Bauplan mitgeliefert. Auch die Schrauben mussten neu gekauft werden, da die gelieferten viel zu kurz waren. Der Bauherr zog dieses Mal mit einer Liste von dannen.

Trotz fehlender Aufbaupläne ging der Aufbau zügig voran. Das anschließende Richtfest wurde dann auch zünftig gefeiert.

Außerdem wurde der erste Gartenabschnitt bearbeitet, Rasen gesäht, ein Hochstamm sowie verschiedene Sträucher gesetzt.

8.9.15 23:22

Letzte Einträge: Kommentarfunktion und Gästebuch ausser Funktion

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL